Chips und camera obscura?

Chips und camera obscura?

Eine Erfindung aus der Antike und Chips? – Wie passt das denn bitte zusammen?

Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe versuchten dieser Fragestellung im MuK-Unterricht (Medien und Kommunikation) nachzugehen und die antiken Ursprünge der Fotografie handlungstheoretisch nachzuvollziehen.

Offizielle Buchvorstellung in der Stadtbücherei

Offizielle Buchvorstellung in der Stadtbücherei

Am 18.06.2015 stellten Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe ihr selbst verfasstes Buch “Ich liebe eine Verräterin” in der Stadtbücherei Frankenthal offiziell vor. Der “Jugendkrimi” wurde im vergangenen Schuljahr (2013 / 2014) im Rahmen einer Schreibwerkstatt in Zusammenarbeit mit der Autorin Frau Dr. Liebers, dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Frankenthal, dem Lions Club Frankenthal und zahlreichen helfenden Händen der IGS-Frankenthal verfasst.

Das Projekt Schreibwerkstatt in der 6. Jahrgangsstufe

Das Projekt Schreibwerkstatt in der 6. Jahrgangsstufe

Im Schuljahr 2013/2014 nahmen an dem „Projekt Schreibwerkstatt“ 15 Schülerinnen und Schüler unserer 6. Jahrgangsstufe teil, das vom Beirat für Migration und Integration der Stadt Frankenthal bezuschusst wurde. Das Thema des Buches musste mit Migration zu tun haben und sich in FT abspielen. Frau Yilmaz (Vorsitzende des Beirates und Urheberin des Projektes) informierte und begleitete uns dabei.