“Plastikessen” – Theaterstück gewinnt Sonderpreis

“Plastikessen” – Theaterstück gewinnt Sonderpreis

Bereits im letzten Schuljahr haben sich die 25 Schüler/innen die nicht mit in Wales oder im Surfcamp waren, eine Woche mit besonderen Projekten beschäftigt. Neben der sehr anstrengenden Gemeinschaftsarbeit im Schulgarten haben sich 10 Schülerinnen und Schüler mit einem kleinen Theaterprojekt zum Thema “Plastik” auseinandergesetzt. Entstanden ist ein Filmchen mit dem Titel: “Plastik essen- Plastikessen”

Informationen zum Inhalt des Stückes

Auf einer kleinen Insel gehen die Bewohner sehr nachlässig mit ihrem Müll um. Überall wird er einfach hingeworfen. Die Müllabfuhr findet keinen Platz mehr auf der Insel und beschließt den Müll auf dem weiten Meer zu entsorgen. Dies hat natürlich wieder ungeahnte Konsequenzen für die Inselbewohner.

Idee, Geschichte, Umsetzung, Film, Kostüme, Requisiten, Kulisse, Filmschnitt….alles wurde in der einen Woche realisiert und am Ende beim Push-Theater-Wettbewerb in Kaiserslautern eingereicht.
Herausgekommen ist ein Sonderpreis, der nun eingelöst wird: Die Schüler/innen bekommen am 15.01. Besuch vom Pfalztheater Kaiserslautern hier in der Schule und erleben das Klassenzimmertheater: …” und morgen streiken die Wale”.

Am 28. Februar steht dann auch noch ein Besuch im Pfalztheater in Kaiserslautern an.