Xmas-Cookies light

Xmas-Cookies light

Mit Zucker und Streuwerk wurde beim Plätzchenbacken in der 5 d sicher nicht gespart. Das „light“ in der Überschrift steht nicht für „leicht“ sondern für „Licht“. Wie im Protokoll des Klassenrats vom 20.11.2017 zu lesen ist, wollte die große Mehrheit der Schülerinnen und Schüler zur Verschönerung des Klassensaals drei Lichternetze für die Fenster anschaffen. „Aber wer soll die bezahlen?“, war die Frage. Schon wieder die Eltern schröpfen? Es kam die Idee auf einen Flohmarkt zu veranstalten. Diese wurde aber verworfen, dann man ihn im Freien machen wollte und Dezember dafür als nicht geeignet erachtet wurde. Plan B war ein Plätzchenverkauf. Also waren doch indirekt wieder die Eltern am Zug, die aber gerne die Plätzenteige spendeten. Vielen Dank nochmals dafür.

So wurde am 11.12.2017 in der Schulküche „wild“ ausgerollt, ausgestochen … und geflucht, wenn der Teig nicht so wollte wie die Kinder. Auch ein paar „schwarze Raben“ kamen aus dem Ofen und flogen direkt in den Müll, aber die meisten Kekse sahen sehr lecker aus und landeten in Plastiktüten, die im Kollegium und bei Schülern reißenden Absatz fanden. Die 5d sagt danke.