Informationsveranstaltung und Anmeldung zur Oberstufe an der IGS Frankenthal

Informationsveranstaltung und Anmeldung zur Oberstufe an der IGS Frankenthal

Liebe Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10, sehr geehrte Eltern,

in diesem Schuljahr kann die Informationsveranstaltung zur Oberstufe an der IGS Frankenthal leider nur virtuell stattfinden. Am Donnerstag, den 13. Januar 2022, können Sie um 19.00 Uhr über folgenden Link an der Online-Veranstaltung teilnehmen: https://bbb-schulen.rlp.net/b/704-bp7-bjt-7vn.

Bitte schalten Sie zu Beginn der Online-Veranstaltung Ihre Webcam und das Mikrophon aus.

Ich freue mich auf viele interessierte Teilnehmer!

Die Anmeldung zur MSS ist zwischen dem 29.01.2022 und dem 18.02.2022 möglich. Dazu können die notwendigen Anmeldeunterlagen per E-Mail an mss@igs-frankenthal.de, per Post oder durch Abgabe im Sekretariat eingereicht werden.

Beratungstermine können über folgenden Link vereinbart werden:

www.terminland.de/mss.igs-frankenthal.

Zum Betreten des Schulgebäudes gilt für Eltern die 3G-Regel.
Bei Schüler*innen reicht die mehrmalige Testung pro Woche in der Schule aus.

Zur Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Anmeldeformular zur MSS (bitte bereits ausgefüllt zum Beratungstermin mitbringen, Unterschrift der Sorgeberechtigten nicht vergessen!)
  • Fachwahlbogen
  • Geburtsurkunde (bei Erstanmeldung)
  • Halbjahreszeugnis 10 mit vorläufiger Übergangsberechtigung
  • Jahreszeugnisse 7-9 zum Nachweis der zweiten Fremdsprache
  • Nachweis über bestehenden Masernschutz (Impfpass)

Schüler*innen der IGS Frankenthal benötigen nur das ausgefüllte Anmeldeformular und den Fachwahlbogen.

Wichtiger Hinweis: Das Jahreszeugnis 10 mit der Übergangsberechtigung/Versetzung in die Jahrgangsstufe 11 muss bis zum letzten Schultag vor den Sommerferien im Sekretariat vorgelegt werden!

Downloadlinks:

Welche Voraussetzungen für die Aufnahme in die MSS musst du mitbringen?

Von einer Realschule plus:

In der Realschule plus wird die Berechtigung erteilt, wenn im Abschlusszeugnis nach Besuch der Klassenstufe 10 in allen Fächern mindestens die Note „befriedigend“ vorliegt.
– Bis zu drei Unterschreitungen sind zulässig (Ausgleich notwendig).
– Eine Unterschreitung um eine Notenstufe muss nicht ausgeglichen werden.
– Zwei oder drei Unterschreitungen in Deutsch, Mathematik oder Englisch können nicht ausgeglichen werden.

Von einer IGS:
Übergang von einer IGS in die gymnasiale Oberstufe
– Es werden die Noten der Leistungsebene E1 zugrunde gelegt. Noten der Leistungsebene E2 werden um eine Notenstufe besser gewertet.
– Differenzierte Fächer: mindestens Note „befriedigend“, undifferenzierte Fächer: mindestens Note „ausreichend“
– Bis zu drei Unterschreitungen sind zulässig (Ausgleich notwendig).
– Eine Unterschreitung um eine Notenstufe muss nicht ausgeglichen werden.
– Zwei oder drei Unterschreitungen in Deutsch, Mathematik oder Englisch können nicht ausgeglichen werden.

Von einem Gymnasium:
Versetzung in die Jahrgangsstufe 11

Freundliche Grüße

Stefan Rudloff

MSS-Leiter