Der Besuch der Abgeordneten der SPD und CDU

Der Besuch der Abgeordneten der SPD und CDU

Autorin: Mariella Fischer

Am historisch bedeutsamen Tag, dem 09.11. – im Jahr 2021 an einem Dienstag – besuchten die Landtagsabgeordnete Christian Baldauf (CDU) und Martin Haller (SPD) die Frankenthaler Integrierte Gesamtschule Robert Schuman, um mit den Schülern der 10. bis 12. Klasse zu diskutieren.

Hierbei hatte der 11er Sozialkunde Leistungskurs von Frau Lisa Wagner die Leitung mit Fragen und Moderation übernommen. Dabei wurde über die derzeitige Umweltpolitik diskutiert und wie man mehr laut den Politikern dafür machen sollte und wie Deutschland der Vorreiter und das zukünftige Umwelt-Vorbild für die ganze Welt werden sollte, wobei Schüler auch aus dem Publikum offene und ehrliche Fragen an die beiden Politiker stellen durften, die diese auch solide beantwortet hatten.

Dazu wurde auch noch über die heutige und zukünftige Rente geredet, woraufhin sich beide Politiker einig waren, dass man sich für diese mehr einsetzen und das bestehende System erweitern sollte, um die Rente sicher zu stellen. Wie diese zustande kommt, erklärte Herr Baldauf den Schülern und was eine mögliche Lösung zur Sicherung der Rente wäre.

Herr Haller ging auch auf die hohen Mieten und Immobilienpreise in der Umgebung ein, wobei er empört von den hohen Kosten war, und etwas dagegen machen möchte, da die Wohnungssuche für Alleinstehende und Familien zu einem immer größer werdenden Problem wird.

Natürlich wurde noch über andere Themen diskutiert, wie zum Beispiel über die historische Niederlage der CDU-Bundestagswahlen, wobei Herr Baldauf und Herr Haller kurz laut auflachten und Herr Baldauf daraufhin erklärten, dass diese auch hätte positiver ausfallen können. Außerdem wurde noch über die Legalisierung von Cannabis gesprochen, woraufhin das Publikum unruhig wurde, doch Herr Haller und Herr Baldauf ihre Meinung gegen eine Legalisierung dargelegt hatten.