Run & Bike to Kigali

Run & Bike to Kigali

Aktueller Fortschritt auf unserem Weg nach Ruanda – Weiter geht’s, wir schaffen das gemeinsam!


Liebe Schulgemeinschaft,

wir verbringen in diesen Tagen viel zu viel Zeit vor dem Computer. Dagegen wollen wir mit einer gemeinsamen Run-and-Bike-Challenge etwas tun. Nach dem Vorbild anderer Schulen haben wir uns folgende Aktion überlegt:   „Run & Bike to Kigali“  

Wie funktioniert das Ganze?

Wir starten einen „Lauf“ zu unserer Partnerschule nach Ruanda. Da dies natürlich für eine Person zu weit ist, ziehen wir alle an einem Strang und addieren alle gelaufenen, gefahrenen, geradelten und gewanderten Kilometer unserer Schulgemeinschaft (unterschiedlich gewichtet) zusammen, um auf die 9.220 km zu kommen.  

Gemeinsam starten wir am 01.03.2021 und möchten das Ziel bis zu den Osterferien erreichen. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen hierbei die zurückgelegten Kilometer, egal ob erfahren, erstattet, erlaufen oder “erkrabbelt” selbständig an ihre Tutoren weitergeben. Diese tragen die entsprechenden Werte dann in eine entsprechende Tabelle ein. 

Seid hierbei bitte so verantwortungsbewusst und dokumentiert Eure Leistungen wahrheitsgemäß – der ehrliche Sportsgeist steht ihr im Vordergrund. #Ehrenbrüder # Ehrenschwestern 

Die „Run & Bike Challenge“  nach Kigali ist außerhalb der Sportunterrichtszeiten keine Schulveranstaltung. 

Während Eurer sportlichen Aktivitäten bitten wir Euch, Euch rücksichtsvoll gegenüber anderen und verantwortungsbewusst im Straßenverkehr zu verhalten. Auch solltet Ihr beim Radeln und Inlinern die entsprechende Schutzausrüstung tragen 

Wie kann ich mitmachen? Muss ich Rad fahren oder joggen? 

Es gibt neben den klassischen sportlichen Aktivitäten eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Kilometer zu erbringen: So können Sie einen schönen Ausflug mit dem Rad machen oder aber auch eine Familienwanderung durch den schönen Pfälzer Wald oder die Weinberge unternehmen. Die Schüler können aber auch einen Spaziergang mit Freunden oder den täglichen Gassi-Gang mit dem Haustier als Aktivität eintragen.  

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und hoffen somit für etwas Abwechslung im Fernunterrichts-Alltag zu sorgen. Im Anschluss sind Urkunden für die Fleißigsten geplant, den aktuellen Zwischenstand kann man ab der nächsten Woche hier auf dieser Seite in Erfahrung bringen.

Machen die Lehrer:innen nicht mit?

Natürlich machen einzelne Lehrer:innen auch bei dieser Challenge mit, schließlich kommen wir ja nur gemeinsam als Schulgemeinschaft an das Ziel. Auf dieser Seite wird es daher nach und nach auch kleine Videos oder Bilder von sporttreibenden und schwitzenden Leherer:innen geben, um Euch evtl. zusätzlich zu motivieren. Mal sehen, wer mehr km beisteuert, Ihr oder unsere Lehrkräfte. Gebt also alles!

Beispiel gefällig? Bitte sehr:

 

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Eure Tutoren wenden.

Viele Grüße  

Das Orga-Team run & bike to Kigali