Schulöffnung Jahrgang 9 und 10

Schulöffnung Jahrgang 9 und 10

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ab dem 15.3.2021 findet Schule auch für die Jahrgänge 9 und 10 wieder im Präsenzunterricht statt. Es wird dann im Modell des Wechselunterrichts wieder schrittweise die Schule geöffnet.

Um die notwendigen Abstandsregelungen einhalten zu können, werden die Klassen aufgeteilt, so dass maximal 15 Schüler*innen einer Klasse zum Unterricht kommen. Die Schüler*innen der Gruppe B starten am 15. März, während die Schüler*innen der Gruppe A Aufgaben zu Hause erledigen. Gruppe A kommt am 22. März in die Schule, während Gruppe B zu Hause Arbeitsaufträge bearbeitet.

Nach den Osterferien (Donnerstag, 8.4.) kommt Gruppe B in die Schule, nach den Pfingstferien (Montag, 7.6.) Gruppe A.

Wichtig: Wer in seiner Woche krank ist, kann nicht am Unterricht in der darauffolgenden Woche teilnehmen, da dann die Mitschüler*innen der anderen Gruppe Unterricht haben! Die Tutor*innen werden über die Einteilung der Gruppen informieren.

Die Terminverteilung würde dann so aussehen:

Am 22. und 23. März entfällt der Präsenzunterricht, da an diesen beiden Tagen die mündlichen Abiturprüfungen stattfinden.

Mit freundlichen Grüßen

N. Hambsch
(Stufenleitung 9/10)