Mathematik

Beispiele aus den Facharbeitsplänen

Studie „Bürgerkompetenz Rechnen“

Wechselgeld, Kühlschrankkauf, Backrezept – Mathematik begegnet uns im Alltag an jeder Ecke.

Doch wie gut rechnen die Deutschen eigentlich und können sie ihre mathematische Kompetenz in Alltagssituationen erfolgreich anwenden? Und wenn nicht, welche Folgen hat das?

Dies waren die Ausgangsfragen für die Studie „Bürgerkompetenz Rechnen“, die im Mai 2013 veröffentlicht wurde. Auf dem Prüfstand: die Rechenkompetenz der Deutschen im Alltag. 1.027 Personen um Alter von 18 bis 65 Jahren machten einen Mathetest, dessen 27 Aufgaben mathematische Fragestellungen aus dem Alltag abbildeten und das Niveau der 8. Klasse überwiegend nicht überschritten.

Das Ergebnis

Beim Umgang mit mathematischen Fragestellungen im Alltag schneiden die Deutschen nicht gut ab. Das im Mathematikunterricht Gelernte können viele im alltäglichen Leben nicht anwenden und damit auch nicht nutzen. Grafiken und Verbraucherinformationen werden nicht verstanden; zu viel Text führt zu Verwirrung oder Verweigerung. Zu vielen Deutschen mangelt es an räumlichem Vorstellungsvermögen und an der Fähigkeit, Plausibilitäten von Ergebnissen einzuschätzen.

Mehr dazu finden Sie hier!

Die in der Schule vermittelte Bildung soll es jedem Menschen ermöglichen, sich in der gegenwärtigen und zukünftigen Welt zu orientieren und an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens teilzunehmen. Der Mathematikunterricht in unserer Schule soll dazu in vielfältiger Weise beitragen. Wir bemühen uns, in unserem Unterricht einen möglichst hohen Realitätsbezug herzustellen und Schülern die Mathematik als ein Mittel zur Bewältigung von Situationen im persönlichen Lebensbereich und in der Arbeitswelt darzustellen. Indem die Mathematik als Wissenschaft mit Anwendungen in vielen Bereichen erlebt wird, kann auch die große Bedeutung des Faches für die Schlüsseltechnologien unserer Gesellschaft vermittelt werden. Die Mathematik bietet Orientierung in einer zunehmend technisierten und ökonomisierten Welt.

 

Der aktuelle Lehrplan ist hier zu finden!
Beispiel eines Facharbeitsplans in Mathematik

Hinweis: Zeitliche bzw. inhaltliche Änderungen sind möglich.

Klassenstufe 8

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schüler*innen,

es ist soweit: Die zweite bzw. dritte Phase der erweiterten Schulöffnung wird nun eingeleitet! Wir werden ab dem 25.5.2020 (Jahrgang 5) bzw. 27.05.2020 (Jahrgang 6) schrittweise die Jahrgänge 5 und 6 in unseren Räumlichkeiten begrüßen dürfen.

Wir freuen uns sehr darauf!

Alle wichtigen Informationen zur Schulöffnung finden Sie in unserem Coronaportal.