Schulsozialarbeit

So sind wir zu erreichen:

06233-360915

mihriban.oeruen@frankenthal.de

silviavonlangsdorff@frankenthal.de

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir, die Schulsozialarbeit, sind auch unter Coronabedingungen weiterhin für Euch da und unterstützen euch mit unseren Gesprächsangebot.
Ihr erreicht uns telefonisch oder per Mail:

Frau von Langsdorff 06233/360713
(Mo-Do 10:00 bis 14:00 Uhr)
Frau Örün 0173-2914974
(zu unseren regulären Sprechzeiten
09.00 Uhr bis 15.00 Uhr)

Frau Langsdorff ist zudem freitags von 09:00 13:00 Uhr in der IGS ereichbar.

Persönliche Beratungsgespräche können wir aktuell leider nicht durchführen, aber wir bieten deutlich mehr Termine für telefonische Beratungsgespräche an. Schaut auch gelegentlich auch auf die Homepage der Stadt Frankenthal (Pfalz). Wir bemühen uns dort vermehrt fachliche Informationen und Angebote zu veröffentlichen.

Herzliche Grüße und bis ganz bald!
Schulsozialarbeiterteam Robert Schuman IGS

Das Schulsozialarbeiterteam der IGS Frankenthal besteht aus 2 Sozialpädagoginnen:

Mihriban Örün und Silvia von Langsdorff des Kinder- und Jugendbüros Frankenthal

Zu unseren Aufgaben gehört vor allem:

  • Unterstützung für Schüler*innen, Eltern und Lehrerrinnen bei der Lösung von Problemen und Konfliktsituationen, die im Schulalltag auftreten können
  • Mediation
  • Sozialpädagogische Begleitung von Schüler*innen (Einfallhilfe)
  • Offenes Gesprächs- und Kontaktangebot
  • Beratung für Schüler*innen, Lehrkräften und Eltern

Insbesondere systemische, Lebensweltbezogene, Konflikt- und Konfrontative orientierte Schülerberatung

  • Netzwerkarbeit, Vermittlung von Hilfen durch Zusammenarbeit mit anderen (z.B. Familiendienst, Erziehungsberatungsstellen, Therapeut*innen und Freizeiteinrichtungen etc.)
  • Soziale Kompetenzförderung in Gruppen
  • Mitwirkung bei Unterrichtsprojekten
  • Erarbeitung und Durchführung diverse Präventionsprojekte
  • Arbeit in Klassen, um das Klassenklima positiv zu beeinflussen und soziale Fähigkeiten zu stärken
  • Information über Hilfen und Freizeitangebote im Stadtteil und darüber hinaus

Selbstverständlich behandeln wir die mit Dir/Ihnen besprochenen Themen vertraulich. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!