DS-Kurs 12 und Malerin Doris Schwarz präsentieren Kunstprojekt

DS-Kurs 12 und Malerin Doris Schwarz präsentieren Kunstprojekt

Am vergangenen Samstag präsentierten Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Darstellendes Spiel der Jahrgangsstufe 12 in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Doris Schwarz ein Kunstprojekt, im Rahmen dessen Sie die Räumlichkeiten unserer IGS in eine audiovisuelle Vernissage verwandelten.

Das Kunstprojekt widmete sich der Fragestellung, welche Emotionen Farben auslösen. Eindrucksvoll veranschaulichten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Frau Draper in vielfältigen Darbietungen, wie vielschichtig Farben interpretiert werden können. In kurzen Szenen wurden Farben vertont, getanzt audiovisuell interpretiert und so regelrecht zum Leben erweckt.


Das äußerst aufwendig initierte Kunstprojekt, welches durch eine Kooperation mit der Malerin Doris Schwarz realisiert wurde, fand beim Publikum und der Presse fantastische Resonanzen und regen Anklang. Wir danken allen Beteiligten und v.a. Dingen Frau Draper und Frau Schwarz für Ihr Engagement, welches einmal mehr die Vielfältigkeit unserer Schulgemeinschaft darlegt. Vielen Dank!

Fotos: Herr B. Sold